1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

EU-Badegewässer Talsperre Pirk

talsperre_pirk.jpg

Lage der Überwachungsstelle

Strand im Bereich der Liegewiese

Beschreibung des Badegewässers

Die Talsperre Pirk liegt landschaftlich schön, größtenteils umgeben von landwirtschaftlicher Nutzfläche. Sie ist verkehrstechnisch gut über die Bundesautobahn 72 über die Anschlussstelle Pirk zu erreichen. Die Talsperre wird zur Brauchwasserversorgung, zur Niedrigwasseraufhöhung, zur Energieerzeugung, zum Hochwasserschutz, zur Fischerei und zur Erholung genutzt.

Infrastruktur

Parkplatz, Liegewiese, Toiletten, Kiosk, Campingplatz

Einschätzung der Wasserqualität

Das Badegewässer weist eine sehr gute mikrobiologische Wasserqualität auf, die EU-BadestelleTalsperre Pirk ist in die Kategorie "Ausgezeichnete Badegewässerqualität" eingestuft. Eine Tendenz zur Massenentwicklung von Cyanobakterien (Blaualgen) ist auch nach der Sanierung wieder beobachtet wurden. Es muss mit einer mittleren Gefahr der Massenvermehrung von Makrophyten und sonstigen Algen gerechnet werden. Verunreinigungen der Badestelle mit Schwemmstoffen, Vogelkot oder sonstigen Abfällen sind bisher nicht aufgetreten. Hautausschlag durch Zerkarien (Entenbilharziose / Badedermatitis) ist bisher nicht bekannt geworden.

Wasserqualität aktuelle Badesaison

  • Probenstelle Badebereich 3 Segler

  • Probenstelle Badebereich 1 Wasserrettungsdienst

  • Probenstelle Badebucht Liegewiese

    Untersuchungsergebnisse Vorort
    Datum abnormale Färbung Sichttiefe
    (in Meter)
    04.06.2018 nein 0,5
    28.05.2018 nein n.a.
    03.05.2018 nein n.b.
    Untersuchungsergebnisse Labor
    Datum Intestinale Enterokokken
    KBE/100 ml
    Bewertungskriterium: 700 KBE/100 ml
    Escherichia coli
    KBE/100 ml
    Bewertungskriterium: 1800 KBE/100 ml
    Mikroskopie
    04.06.2018 <15 <15
    28.05.2018 <15 30
    03.05.2018 <15 <15

  • Probenstelle Badebereich 4 Dobeneck

    Untersuchungsergebnisse Vorort
    Datum abnormale Färbung Sichttiefe
    (in Meter)
    04.06.2018 nein 0,5
    28.05.2018 nein n.a.
    03.05.2018 nein 1,2
    Untersuchungsergebnisse Labor
    Datum Intestinale Enterokokken
    KBE/100 ml
    Bewertungskriterium: 700 KBE/100 ml
    Escherichia coli
    KBE/100 ml
    Bewertungskriterium: 1800 KBE/100 ml
    Mikroskopie
    04.06.2018 <15 <15
    28.05.2018 110 534
    03.05.2018 <15 <15

  • Probenstelle Badebereich 2 neben Bootsverleih

aktualisiert am 18.06.2018

Marginalspalte

Kartenansicht im Geoviewer

Zuständiges Gesundheitsamt

  • Vogtlandkreis
  • Anschrift: Postplatz 5, 08523 Plauen
  • Telefon: 03741/300-3500

Sächsische Badegewässerverordnung

  • EU-Einstufung 2017 (für die Jahre 2014-2017)
EU-Einstufung: ausgezeichnet
© Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz