1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

EU-Badegewässer Greifenbachstauweiher

greifenbachstauweiher.jpg

Lage der Überwachungsstelle

Badestrand auf Ehrenfriedersdorfer Seite

Beschreibung des Badegewässers

Der Greifenbachstauweiher ist in der Erzgebirgsregion eines der wenigen vorhandenen Badegewässer mit einem hohen Erholungswert, welches seit Jahrzehnten intensiv genutzt wird und auf Grund seiner vielfältigen Möglichkeiten für Sport, Freizeit und Erholung weit über die Kreisgrenzen beliebt ist. Er wurde vor mehr als 600 Jahren zur Brauchwasserversorgung für den Ehrenfriedersdorfer Bergbau angelegt und seit dem mehrfach erweitert. Heute dient er dem Hochwasserschutz und zur Erholung. Das Baden ist zu beiden Seiten der Staumauer möglich. Durch den angrenzenden Campingplatz kann einer Vielzahl von Freizeitaktivitäten nachgegangen werden (Spielplatz, Wasserrutsche, Bootsverleih, Tischtennis, Volleyball etc.).

Infrastruktur

Parkplatz, Liegewiese, Toiletten, Kiosk, Campingplatz

Einschätzung der Wasserqualität

Das Badegewässer weist seit vielen Jahren eine sehr gute mikrobiologische Wasserqualität auf. Entsprechend den EU-Kriterien erfolgt eine Einstufung in die Kategorie "Ausgezeichnete Badegewässerqualität".  Aus den bisherigen Untersuchungen ergeben sich keine Hinweise auf die unmittelbare Gefahr einer mikrobiellen Verschmutzung an der Badestelle. Es liegen derzeit ebenfalls keine Anhaltspunkte für eine Gefahr der Massenentwicklung von Cyanobakterien (Blaualgen) oder von Makrophyten und sonstigen Algen vor. Verunreinigungen der Badestelle mit Schwemmstoffen, Vogelkot oder Abfällen wurden bisher nicht beobachtet. Hautausschlag durch Zerkarien (Entenbilharziose / Badedermatitis) ist bisher nicht bekannt geworden.

Wasserqualität aktuelle Badesaison

  • Probenstelle Ehrenfriedersdorfer od. Geyerische Seite

    Untersuchungsergebnisse Vorort
    Datum abnormale Färbung Sichttiefe
    (in Meter)
    23.05.2018 nein >1,5
    25.04.2018 nein >1,5
    Untersuchungsergebnisse Labor
    Datum Intestinale Enterokokken
    KBE/100 ml
    Bewertungskriterium: 700 KBE/100 ml
    Escherichia coli
    KBE/100 ml
    Bewertungskriterium: 1800 KBE/100 ml
    Mikroskopie
    23.05.2018 <15 <15
    25.04.2018 <15 <15

aktualisiert am 20.06.2018

Marginalspalte

Kartenansicht im Geoviewer

Zuständiges Gesundheitsamt

  • Erzgebirgskreis
  • Anschrift: Paulus-Jenisius-Straße 24, 09456 Annaberg-Buchholz
  • Telefon: 03733 / 831-3290

Sächsische Badegewässerverordnung

  • EU-Einstufung 2017 (für die Jahre 2014-2017)
EU-Einstufung: ausgezeichnet
© Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz