1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Anzeigepflichtige Tierseuchen und meldepflichtige Tiererkrankungen

Nach tierseuchenrechtlichen Vorschriften gibt es meldepflichtige Tierkrankheiten und anzeigepflichtige Tierseuchen. Die anzeigepflichtigen Tierseuchen werden wegen ihrer wirtschaftlichen und gesundheitlichen Bedeutung für die Allgemeinheit stets mit staatlichen Mitteln bekämpft. Meldepflichtige Tierkrankheiten werden nicht staatlich bekämpft, über sie muss aber ein ständiger Überblick vorhanden sein. Anzeigepflichtige Tierseuchen und meldepflichtige Tierkrankheiten werden erfasst aufgrund des nationalen Tierseuchenrechts, der Informationspflicht gegenüber der Europäischen Gemeinschaft und aus der Sicht der epidemiologischen Forschung.

Marginalspalte

Aktuelles

TierSeuchenInformationsSystem (TSIS)

Mit dem TierSeuchenInformationsSystem (TSIS) stellt das Friedrich-Loeffler-Institut aktuelle Informationen zu anzeigepflichtigen Tierseuchen im Internet für jedermann zur Verfügung. Hier können Daten zu in Deutschland festgestellten Tierseuchen interaktiv recherchiert werden. Neben der Tierseuchenlage auf Kreisebene gibt TSIS Auskunft über die einzelnen Infektionskrankheiten und die Arbeitsweise der Tierseuchenbekämpfung in Deutschland. (Quelle: FLI)

© Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz